Fassadensanierung

Bederstrasse 94
8002 Zürich
Mehrfamilienhaus

Bauherrschaft: Privat
Termine: Planung/Projektierung: 2016, Ausführung: 2017
M+S: Gebäudediagnose, Gesamtprojektleitung, Projektierung, Ausschreibung, Generalplaner, Qualitätssicherung und Realisierung

Das Objekt Bederstrasse 94 wurde einer umfangreichen Aussenerneuerung unterzogen. Im Zentrum der Massnahmen stand die Herstellung einer Fassadendämmung inkl. Fensterersatz und der Ersatzneubau grosszügiger Balkone auf der Hofseite. Ergänzend dazu wurden das Dach und die Dachterrassen erneuert und die bestehenden Balkone saniert und mit neuen Geländern versehen. Begleitend wurde zusätzlich der komplette Umschwung neugestaltet, Sanierungsarbeiten im Untergeschoss vorgenommen und das Treppenhaus erneuert. 

Das wichtigste für die Fassadenneugestaltung war die Rückbesinnung auf den Urprungszustand des in den 1930er Jahren erstellten Gebäudes. Die neue Farbgebung orientiert sich daran und der Erhalt der Proportionen, der Linienführung und Fassadenunterteilungen waren das Ziel der Arbeiten.  

Leistungen an der Gebäudehülle:

  

Leistungen im Inneren:

Sonstige Leistungen:

Die Arbeiten wurden unter Betrieb durchgeführt und das Mehrfamilienhaus wurde energetisch verbessert (Gebäudeprogramm). Es musste die hohe Strassenlärmbelastung berücksichtigt werden.